Online Store:
iTUNES
Teilen:

„Märli“ (Single)

Ein Lied mit treibendem Piano über Fantasie und das Kind in sich: "Chind sy isch für mi zum Glück o hüt no gäng nid schwär". Alle sagen, das sei nicht möglich. Bis einer kommt, der das nicht weiss und es möglich macht. Für Henä ist dies die Quintessenz der Märchen: Alles ist möglich. Die Faszination für Geschichten, die über Jahrhunderte und über Generationen weitergegeben worden sind ist für den Seeländer gross. Der Song steht für Kindheitserinnerungen, Fantasie und Kreativität. Das Kind in sich bewahren, ist für Henä essentiell, er schätzt Mitmenschen, die auch mal über sich selber lachen können.