Über Henä

Zwei Formationen, eine Leidenschaft.

Henä ist so vielseitig wie seine Musik. Mit zwei Formationen zeigt der Mundart-Sänger, dass seine Musik nur so von Abwechslung strotzen kann – egal, ob mit der ganzen Band oder Unplugged. Du möchtest Henä mit einer der zwei Formationen für deine Veranstaltung buchen? Sehr gerne!

Jetzt Kontakt aufnehmen
Henä Band

Henä

Von mehrstimmigen Vocals und Horns über melodiöse Piano-Begleitungen bis hin zur verzerrten Gitarre und dynamischen Schlagzeug: In der Band-Formation zeigt Henä, zu welcher musikalischen Flexibilität er und seine Musik fähig ist. Ein abwechslungsreiches Spektakel, dass sich kein Mundart-Fan entgehen lassen sollte.

Henä Unplugged

Klein aber fein! Die tiefgründigen Texte und einprägsamen Mundart-Melodien von Henä zeigen sich «Unplugged» nochmal von einer ganz anderen Seite. Mit Akustik-Gitarren, mehrstimmigen Gesängen, Bass und der Horn-Formation bewaffnet, verzaubert Henä jedes Publikum.

Henä Unplugged, Henäcoustic

Henä jung

Leben und Musik

Henä’s Leben hört sich an wie ein Roman. Aufgewachsen auf dem Lande, war er begeisterter Kunstturner und später aktiver Fussballer. Nach der Schule startete er eine Ausbildung zum Chemielaboranten, lernte und lebte in der Grossstadt, wo er eine völlig neue und andere Welt kennenlernte. Im Alter von 24 Jahren hat er sein ganzes Hab und Gut verkauft und ging, mit einer Gitarre im Gepäck, seiner damaligen Freundin an der Seite und dem Fahrrad als Fortbewegungsmittel, eineinhalb Jahre auf Reisen. Sie fuhren bis nach Lissabon, heuerten als Crew auf einem Segelschiff an, mit der Karibik als Ziel. Das Fahrrad war immer mit dabei und begleitete die beiden weiter von Kuba, über Mexiko bis nach Panama. Diese Reise hat Henä nachhaltig geprägt, seinen Horizont erweitert, und ist und bleibt für Ihn etwas vom wertvollsten in seinem Leben.

Der Weg zur Musik

Henä wollte mehr, wollte seine Wünsche leben und vorwärtskommen in der Musik und startete 2016 sein erstes Soloprojekt mit dem Album «Mängisch». Album Nummer 2 «Weniger isch meh» folgte 16 Monate später. Ende 2020 startet Henä sein drittes Album  «Wart schnäu» mit der ersten Single «Wägwiiser». Beide Alben schafften es in die TOP-10 der Albumcharts.

Diese 16 Monate waren eher turbulent, und vieles war neu für Henä. Dies auch ein Grund für Ihn, inne zu halten, zu reflektieren und zu überdenken. Ganz nach dem Motto «Wart schnäu». Ende 2020 startet Henä sein drittes Album mit der ersten Single «Wägwiiser» und im August 2021 landete das Neue Album «Wart schnäu» auf Platz 2 der Album Charts.

Henä Portrait
Henä Wart schnäu

Wart schnäu

Echt. Henä ist echt. Ein Beweis wäre nicht nötig. Aber weil das Leben seine Geschichten lieber selber schreibt, ist er nun da, dieser Beweis. Er heisst «Wart schnäu» und ist Henäs drittes Album.

Henä präsentiert sich auf «Wart schnäu» vielleicht eine Spur nachdenklicher als auch schon – aber nicht minder gut gelaunt, musikalisch kreativ und unglaublich breit aufgestellt. Was wohl auch damit zu tun hat, dass er in seiner Crew mittlerweile Musiker und Produzenten am Start hat, die schon mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern im ganzen Land gearbeitet haben. Eine kraftvolle Band mit unglaublicher Lust und Leidenschaft, die Henäs Songs den nötigen musikalischen Schub verleiht. Der stete Wandel in seinem musikalischen Umfeld ist eine der Konstanten in Henäs jüngerem musikalischem Schaffen. Das dürfte auch damit zu tun haben, dass Henä vieles kann und mag – aber sicher nicht Stillstand.